Debtmanager 12
Software für die Schuldner- und Insolvenzberatung

Download Debtmanager

sample imageLaden Sie hier die aktuelle Version von Debtmanager 12 herunter:

 

Debtmanager 12.122

< Infos zur Programmversion >

Download Access 2010

sample imageLaden Sie hier die Runtime-Version von Microsoft Access 2010 herunter:

 

Access 2010 (Runtime) 32 bit

Access 2010 (Runtime) 64 bit

 

SYSTEM-INFO

sample imageDebtmanager ist eine Access-Applikation. Sie müssen Microsoft Access (ab Version 2010) installiert haben, um Debtmanager ausführen zu können. Informationen zu Updates von Debtmanger erhalten Sie hier.

Kurzbeschreibung der Software

Debtmanager kann alles, was Sie für die Schuldner- und Insolvenzberatung benötigen: Schriftverkehr erstellen und verwalten, Existenzsicherungsberatung (etwa SGB-Leistungen und Lohnpfändungen berechnen), Regulierungsberatung (Pläne erstellen), Insolvenzberatung (Szenarien und Anträge), Statisitiken (u. a. auch Bundesstatistik, Benchmarking der großen kreisfreien Städte), Dokumentationen; Forderungen nachberechnen und vieles andere mehr...

Debtmanager kann mehrere User und ihre Rechte verwalten und Sie können bei Bedarf mit mehreren Datenbanken arbeiten.

Debtmanger verfügt über eine direkte Schnittstelle zu den Microsoft-Office-Programmen und eine integrierte Dokumentenverwaltung. Im Schriftverkehr können Sie Word-Vorlagen verwenden.

Sie können Debtmanager ohne Verpflichtung ausgiebig testen. Sie müssen lediglich die Software herunterladen und installieren. Nur wenige Funktionen sind in der Testversion eingeschränkt. Falls Sie sich für den Erwerb der Software entscheiden erhalten Sie einen Lizenzschlüssel, der die fehlenden Funktionen installiert und die Software freischaltet. Das Programm braucht nicht neu installiert zu werden.

Eine ausführliche Beschreibung der Software erhalten Sie hier.

Die Downloaddatei kann verwendet werden, um Ihre bereits installierte Version von Debtmanager auf den aktuellen Stand upzudaten.

Weiterentwicklung

Debtmanager gibt es nun schon seit vielen Jahren. In dieser Zeit sind die Anforderungen in der Schuldnerberatung und für die Entwicklung von Software stetig gewachsen und immer wieder ergeben sich Änderungen, die in der Software umgesetzt werden. In aller Regel ist das für die User von Debtmanager ohne zusätzlichen Aufwand möglich. Lediglich bei großen Versionswechseln sind die Updates kostenpflichtig. Das war in den letzten 10 Jahren 2 x der Fall. Wir stellen uns auch in Zukunft den Anforderungen und werden weiterhin eine praxisnahe Software zu günstigen Konditionen anbieten. Infos zur akuellen Entwicklung erhalten Sie hier.